NSC046 – Talisker Dark Storm


Tobi
Max


In Folge 46 setzen die New Spirit Caster trinken Tobi und Max erneut einen Tropfen aus dem Hause Talisker mit dem düsteren Namen Dark Storm. Ganz so dunkel und spannend zeigt der sich dann aber gar nicht mal und so bleibt ein guter, aber nicht überragender Eindruck zurück. Das Whisky Wort ist in dieser Woche die Kühlfiltration, die früher praktisch war und heute gerne vermieden wird. Ansonsten war Tobi beim Zahnarzt, Max freut sich auf Berlin und stellt noch ein interessantes, englischsprachiges Podcast Projekt vor. Zudem sind sich die beiden darüber einig, dass Hooligans und Ultras im Fussball enorm nerven. Das hat sich gerade in Trier wieder gezeigt, weswegen sie im Lokalsport Basketball vorziehen. Zum Abschluss geht es dann mal wieder um das Thema Musik, denn im Herbst hört zumindest Tobi mehr Musik und auch Max passt seine Hörgewohnheiten gerne an die Jahreszeit an. Trotzdem finden die Caster heraus, dass sie mittlerweile in Sachen Musik-Festivals eher getrennte Wege gehen würden.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

Das Whisky Wort

Bei der Kühlfiltration wird der Whisky auf ca. 0 °C herunter gekühlt. Sogenannte Fusselöle und Fette verfestigen sich und können dann abfiltriert werden. Dadurch werden Geschmacksspitzen abgeschwächt. Den größten Effekt der Kühlfiltration kann  man erkennen, wenn der Whisky kalt wird. Wurde der Whisky nicht kalt filtriert entwickelt er dann eine Trübung und man kann Schwebeteilchen erkennen. Heute gilt “nicht Kühlgefiltert” bzw.”non-chil filtred” als Qualitätsmerkmal.

Kommentar verfassen