NSC008 – Old Ballantruan 10 years

Eine, für die Speyside ungewöhnlich kräftige, Rauchnote umweht Folge 8 des New Spirit Casters Podcast, in Form des 10 Jahre alten Old Ballantruan.
Im Wochenrückblick schauen die Caster kurz aufs Champions League Finale und die verbalen Ergüsse des Karl Heinz Rumgekicke. Dazu mischen sich Freude und Bedauern in Sachen Barca durch die Zu- bzw. Abgänge von Neymar und Abidal.
Max ist ganz angetan von den Eastern Conference Finals in der NBA und Tobi spricht mit den jüngsten Femen Protesten und Veganismus/bewusster Ernährung zwei ernstere Themen an.

NSC007 – Bruichladdich Islay Barley 2006, Bruichladdich Second Edition 12 years

Kurz vor dem Champions League Finale haben es sich die Caster nicht nehmen lassen in Ruhe zwei feine Laddies zu probieren. Neben ganz viel Schwärmerei zum Thema Whisky gibt es noch kurze Meinungen zur XboxOne und eine kleinen Ausblick auf die Zukunft des Podcasts.

NSC006 – Talisker Storm

Dieses Mal trotzt Tobi einer lebensbedrohlichen Erkältung und so genehmigen sich die Caster einen kräftigen Talisker Storm, der ganz wunderbar zum trüben Wetter passt.
Im Wochenrückblick erzählt Max von seinem ersten Football-Spiel und seiner ersten Seminarwoche im Leitungsteam einer Gruppe von Bufdis/FSJlern. Tobi berichtet von einer außergewöhnlichen Konzerterfahrung, die Caster singen ein kleines Loblied auf Film- und Fernsehproduktionen aus Großbritannien und stellen fest, dass man irgendwann Mystic River schockierender findet als das (durchaus gelungene) Evil Dead Remake.
Zum Abschluss gibt es einen kurzen Überblick, was sich organisatorisch und technisch so getan hat in Sachen Podcast.

NSC005 – Tobermory 15 years

Dieses Mal im Glas ein Tobermory 15 y.o., der die Caster ein wenig ratlos und enttäuscht zurücklässt. Begeistert wird im Anschluss aber über Filme geredet, da sowohl Tobi, als auch Max in der vergangenen Woche im Kino waren.
Zudem gibts ein paar Ausblicke auf zukünftige Folgen und Themen, sowie ein kleine Erinnerung an den, leider verstorbenen, Slayer Gitarrist Jeff Hanneman. Aufgenommen wurde dieses Mal mit anderer Technik (Zoom H2), die hoffentlich bald, in ähnlicher Form, regelmäßig zum Einsatz kommt und die Qualität ein gutes Stück verbessern sollte.

NSC004 – Whisky Fair 2013

Folge vier der New Spirit Casters eilt herbei. Dieses Mal mit ganz viel Whisky, den wir schon letzten Sonntag auf der Whisky Fair in Limburg verköstigt haben.
Genauer gesagt haben den Weg in unsere Gläser gefunden:

Säntis Malt Sigel
Säntis Malt Dreifaltigkeit
Kilchoman Machir Bay 2012
Inchmurrin 18 years
Ballechin Oloroso Sherry Cask 2005/2012
Bruichladdich Micro Provenance Chateau Margaux 1990 20 years
Glenfarclas 1990 Edition Nr. 14
Highland Park 1990/2012 Sherry Finish abgefüllt von Signatory
Durch diese Flut an Geschmackseindrücken und mangels wirklich interessanter Ereignisse unter der Woche fällt der Wochenrückblick dieses Mal sehr kurz aus.
Ausgiebig wird sich dafür beim ersten Flatterer bedankt.

NSC003 – Glenfarclas Oloroso Sherry Cask 1993/2011

Im Glas befindet sich diese Woche ein Glenfarclas Oloroso Sherry Cask 1993/2011, der leicht unterschiedliche Reaktionen bei den Castern auslöst.

Zusätzlich müssen wir feststellen, dass der König Fussball uns in der vergangenen Woche doch mehr beschäftigt hat, als wir zugeben wollten. Anschließend wechseln wir über zum American Football, berichten von unserer ersten Draft-Nacht und erklären den Ablauf der Einberufung der Collegespieler in die NFL.
Zum Abschluss der ansonsten sehr sportlichen Ausgabe unseres Podcast kommen wir nochmal kurz zum Thema Serien, wobei Tobi immer noch von Broadchurch schwärmt und Max versucht alle Hörer zu Arrested Development zu bekehren.

NSC002 – Glenlivet 18 years

Dieses Mal genießen wir einen 18 Jahre alten Glenlivet und blicken dabei ein wenig voraus auf die WhiskyFair in Limburg.

Im Wochenrückblick gibt es schon wieder Gejammer übers Studium, zudem steigen wir ins Thema Serien ein und bedauern die mäßige Verwendung der Rundfunkgebühren. Während Max ausgiebig von Heathen und ihrem bevorstehenden Auftritt schwärmt, behält sich Tobi Metal lieber als wilde Jugendphase in Erinnerung.

NSC001 – Laphroaig Quarter Cask

In der ersten Folge stellen wir uns kurz vor, trinken einen Laphroaig Quarter Cask und erinnern uns an unseren Whisky-Werdegang.

Im Wochenrückblick stellen wir fest, dass unsere Woche ziemlich viel mit Fussball und Podcasts zu tun hatte. Außerdem gibt Max kurz Auskunft über sein erstes Football-Training, wir jammern über die kleinen Unannehmlichkeiten des Studentendaseins und kommen zu dem Schluss, dass mehr Mädels der Figur von Kate Upton nacheifern sollten, statt GNTM zu gucken.

Kleine technische Unzulänglichkeiten sind uns beim Erstversuch hoffentlich zu verzeihen, wir versuchen das in den nächsten Ausgaben zu verbessern.